Archiv: Vergangene Veranstaltungen

Ins Archiv aufgenommen sind Veranstaltungen der CE-Tirol sowie überregionale Veranstaltungen der Gebetskreise

 

 

 

 Glaubensvertiefungsabende

 

 ab 1. September

jeweils Freitag, 19:30 Uhr

 

Franzsikanerkloster

Schwaz

 

 


 

 

 

 


 

SEMINAR:

HELUNG DER GENERATIONEN

Stammbaum-Heilung

16. bis 19. Oktober Montag,  18,00 h bis Donnerstag, 12,00 Uhr

HausMarillac, Innsbruck,Sennstr. 3

haus@marillac.at

Tel .+43 (0)512             57 23 13

 

Dekan  Anton Opetnik, (Kärnten)

www.cetirol.org

martin-mayr@hotmail.com

 

BUSS-GOTTESDIENST für Heilung der Generationen

Donnerstag;

19, Oktober

10,15  Uhr

 

 

Pfarrkirche Innsbruck-Saggen

 

 

Kontakt und Info:

 wie oben

 

DURCHBRUCH

Geistlicher Durchbruch

für Erweckung

Samstag,

25. November

09:00 – 17:30 Uhr

Haus des Lebens-Gebetshaus

Hochimst 3

66460 IMST

Anmeldung:

Lisi Weiskopf

0660 3777463

 

 

 

Seminar im Oktober

 

 

SEMINAR

HEILUNG DER GENERATIONEN

STAMMBAUMHEILLUNG

Aufarbeitung der Lebensgeschichte – Innere Heilung

 

mit Dekan Anton Opetnik (Kärnten)

 

16. – 19. Oktober 2017;

(Montag, 18:00 Uhr –Donnerstag  12:00 Uhr),

Bildungshaus MARILLAC der Barmherzigen Schwestern,

Innsbruck, Sennstraße 3

 Tel. +43 (0)512 57 23 13

Mail-Adresse: haus@marillac.at

 

Glaubensvertiefungstage in Schwaz

 

 

 Thema:

JESUS LEBT !

 

In seinen Vorträgen/Impulsen und Katechesen gehen wir u.a. auch der Frage nach:

 

Wie leben wir nachhaltig in Seiner Fülle

und mit Seinen Gnadengaben (Charismen)?

 

----------------------------------------------------------------------

 

Außerdem: Tägliche Messfeier, Anbetung, Beichtgelegenheit, Gebet um Heilung und Befreiung sowie Ausgießung des Heiligen Geistes, Einzelsegnung und Einzelgebet.

 

--------------------------------------------------------------------------

 

Pfarrkirche INNSBRUCK-SAGGEN,

Sennstraße 5

 

Am: 16. – 17. Juni 2017;

 

Freitag, Beginn 9:00 Uhr

 

Samstag von 9:00 h bis 12:00 h

 

 

 

Jugendfest in Innsbruck - Wilten am 24. Juni

Medjugorje Reise mit Gebetskreis Schwaz

Jubiläum: 50 Jahre CE - eingeladen von PP. Franziskus zu Pfingsten 2017

CE Tirol war auch dabei

Mit großer Freude und Erwartung sind auch etliche Tiroler der Einladung des Papstes gefolgt und dürfen am 50 Jahr Jubiläum in Rom teilhaben. Wir freuen uns schon darauf, was sie uns berichten werden, wenn sie am Montag wieder zurückkommen.

Im Jahr 2017 feiert die CE ihr "goldenes Jubiläum".

Die Erneuerungsbewegung selbst entstand bereits Anfang des 20. Jahrhunderts. Als Geburtsstunde der Erneuerung in der katholischen Kirche gilt ein Studenteneinkehrwochende im Februar 1967 in Duquesne.

Leben im Geist Seminar

Besinnungszentrum  Stift Wilten, Beginn 2. März

CE-TAG  -  Pfr.  CIRIL CUS,      26.OKT.16 ,   SCHWAZ

 

EIN TAG DES MÄCHTIGEN WIRKENS GOTTES

EIN TAG DER SPÜRBAREN GEGENWART DES HEILIGEN GEISTES

EIN TAG DER GRENZENLOSEN LIEBE UND BARMHERZIGKEIT JESU

 

Am Nationalfeiertag, 26. Okt. 2016 war die Franziskanerkirche in Schwazgefüllt mit  über 400 Menschen. Das Lobpreisteam Gloria Pax passte sich mit viel Einfühlungsvermögen an die bereits vorhandene Stimmung an.

Der Geist der Liebe wehte durch den ganzen Kirchenraum unddie  Liebe Jesu strahlte aus dem Gesicht von Pfarrer Ciril Cus aus Slowenien.

Aus seinem Zeugnis über seinen unfassbar schmerzvollen Leidensweg – der als 7-Jähriger begann und über 20 Jahre andauerte – konnten wir eine große Lehre ziehen:

Tag der Freude

CE-LEITER-SEMINAR 

(Ausgerüstet zum Dienst)                           

Fr.-So. 16. – 18. Oktober 2015  

Christof Hemberger,  

Haus Subiaco,  Kremsmünster

Info: 02757 / 7305                            

ce.oe@erneuerung.atwww.erneuerung.at

Baustein 3

16.-18. Oktober 2015 im Haus Subiaco/Kremsmünster

FREIZEIT MIT JESUS       

Windischgarsten/OÖ                 NEU!!!

So. - Sa. 23. - 29.August 2015

Info:   o2757 / 7305                              ce.oe@erneuerung.atwww.erneuerung.at

2014

LEBEN IM GEIST SEMINAR in WATTENS: (2014)

Organisiert vom Gebetskreis Wattens hatten wieder einmal über 30 Menschen im Pfarrsaal die Möglichkeit vom LEBENDIGEN Jesus berührt zu werden; u.zw. von Mitte Februar bis Mitte März 2014 an vier aufeinanderfolgenden Sonntagen, jeweils von 15,00 bis 18,30 Uhr (mit Pause) .

Unserem geistlichen Leiter der CE Tirol, Pfarrer Josef Ahorn, gelang es auf seine einfühlsame Art und Weise die Liebe Gottes und den Heiligen Geist den interessierten Menschen näher zu bringen, und er gab ihnen nicht nur Tipps für persönliches Wachstum im Alltag, sondern half auch in Einzelgesprächen so manches Problem zu lösen.

Am dritten Sonntag stand die bewusste, freiwillige, persönliche Hingabe an Jesus mit eucharistischer Aussetzung und anschließender Heiliger Messe im Mittelpunkt, während am 4. Sonntag um die Ausschüttung des Heiligen Geistes mit all Seinen Gaben und Charismen gebetet wurde.

So mancher vorher noch verschlossene Fensterladen im Herzen wurde dabei weit geöffnet, sodass das Licht jetzt die dunkle Umgebung erleuchten und weit hinausstrahlen und von vielen Menschen gesehen werden kann.

Gott lässt sich finden von denen die IHN suchen!

Hanna Granbichler

 

Einkehrtag: Bibel erleben: Innsbruck, 22. 3. 2014

Samstag, 22.03.2014, 9:00-17:00 Uhr

Leitung: Catherine Poscher

Ort: Karmelitenkloster auf der Hungerburg, Innsbruck

Eine positive Herausforderung, sich in der Fastenzeit reinigen und neu füllen zu lassen, um dem Hl. Geist mehr Raum geben zu können.

Das Thema “Bibel erleben“ ermöglicht uns, Gott und uns selbst anhand der Bibel besser und auf neue Weise kennenzulernen. Lassen wir uns hineinfallen in das Wort Gottes und es auf eine neue, tiefe und einzigartige Weise erleben.

Catherine ist vielen durch ihre Sensibilität im Umgang mit Gott und den Menschen sowie ihre große Erfahrung im Bereich des Bibliodramas bekannt.

Wer es einmal erlebt hat, wird bemerkt haben, dass sich seine Beziehung zu Gott, den Mitmenschen und sich selbst auf feine und positive Weise verändert hat und weiter verändert.

Zum Abschluss des Tages wird Pt. Josef Nagiller mit uns die Messe feiern.Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Teilnahme für Menschen mit erheblichen psychischen  Problemen sollte nur nach Rücksprache mit einem Arzt erfolgen.

Organisiert vom Gebetskreis Herz Jesu

Infos: a.ruttinger@gmx.at, Tel. 0650 3777 316

 

Exerzitien für innere Heilung: Weissenbach 7.-11. 4. 2014

07. -11.04.2014 (Montag-Freitag), 

von 8:30 Uhr bis ca. 21:15 Uhr; am Freitag länger!

Ort: Gemeindesaal, A-6671 Weissenbach am Lech (Bez. Reutte)

Leitung: Pfr. Anthony Pullokaran (Illerberg, Diözese Augsburg) und Team

Beschreibung:

Geistliche Tage, in denen durch Vorträge, Gebetszeiten, Gottesdienste , Betrachtungen, persönliche Reflexionen und seelsorgliche Gespräche unser Leben wieder Neuorientierung und Lebenshilfe erfährt.

Themen: Vergebung und innere Heilung – Ehe und Familie – Die Liebe Gottes – Jesus Christus als Erlöser – Heiliger Geist – Gebet – Lobpreis. Täglich Hl. Messe.



 

Einkehrtage der CE-Tirol ...: "Durch seine Wunden sind wir geheilt": Innsbruck, 13.-16. 4. 2014

„Durch seine Wunden sind wir geheilt“ – Erlösung erfahren im Blick auf den Gekreuzigten

Einkehrtage der CE-Tirol gemeinsam mit dem Gebetshaus „Die Weide“

Leitung: Prof. Willibald Sandler 

Beschreibung: 

„Wir beten dich an, Herr Jesus Christus und preisen dich. Denn durch dein heiliges Kreuz hast du die Welt erlöst."– und mich erlöst! So können wir die auf den Heiligen Franziskus zurückgehende Kreuzwegbitte ergänzen. Jesus Christus ist unser Erlöser. Durch seine liebende Hingabe am Kreuz hat er mich – und uns, ja die ganze Welt – befreit von jeder Verstrickung, die uns von Gott, von unseren Mitmenschen, von der Welt und von uns selber abschneidet. „Durch ihn haben wir die Erlösung, die Vergebung der Sünden" (Kol 1,14). Dennoch sind wir immer noch verstrickt, aber mit durchschnittenen Fesseln, – dank Jesu! In Vorbereitung auf das Osterfest wollen wir betend und verstehend eintauchen in das Geheimnis des Kreuzes, – um so Seine Herrlichkeit tiefer zu erkennen und die zerschnittenen Fesseln unseres Lebens abzustreifen.

Beginn: Palmsonntag, 13. April 2014, 17h mit Eucharistiefeier

Ende: Mittwoch 16. April, 13 Uhr

Ort: Gebetshaus „Die Weide", Innsbruck, Viaduktbogen 114

Anmeldung und Information: Tel. 0699 12604138 (Hanna Kerber) 

oder Mail: info@dieweide.org

Voranmeldung erbeten!

Übernachtung ist selbst zu organisieren, Adressen werden bei Bedarf mitgeteilt

Essensmöglichkeiten in nächster Nähe zum Gebetshaus

Kosten für die Tagungsteilnahme: freiwillige Spenden für das Gebetshaus

Sommertagung der CE Österreich „Unterscheidung der Geister“: Kremsmünster, 14.-16.08.2014

(Donnerstag-Samstag)

Vortragender: Prof. Willibald Sandler

Gehe ich durch das Leben nur mit eigener Kraft oder mit der Kraft Gottes? Wirke ich bloß meine eigenen Werke oder jene, die Gott für mich vorbereitet hat (Eph 2,10)? Wie aber erkenne ich Gottes Weisung für mein Leben? Wie unterscheide ich sie von andersartigen Eindrücken? Und wie können wir Prophetien unterscheiden, die andere uns zusprechen? „Unterscheidung der Geister“ ist ein Charisma, zugleich aber eine auszubildende Fähigkeit für jeden Christen. Für die charismatische Erneuerung ist sie überlebenswichtig. Angeleitet von Vorträgen und in Kleingruppen wollen wir uns vor allem mit jenen Aspekten der „Unterscheidung der Geister“ befassen, die einen Unterschied in der konkret gelebten Nachfolge Christi machen.

 

2013

Überregionale Einkehrtage in Lienz 14.2.-16.2.2013

Leben im Geist - Seminar in Weißenbach / Lechtal: 26.Mai - 16. Juni 2013

Mit Pfarrer Josef Ahorn, Geistlicher Leiter der CE Tirol

in Weißenbach am Lech, Gemeindesaal

Termine:

So. 26. Mai 2013

So 2. Juni

So 9. Juni

So 16. Juni,

jeweils 15.30 - 20 Uhr

Am letzten Abend Heilige Messe mit Einzelsegen in der Pfarrkirche

Eine Veranstaltung der CE Tirol in Zusammenarbeit mit den Gebetskskreisen Vils, Weißenbach, Forchach und Wattens, sowie dem Katholischen Bildungswerk Tirol.

CE-Wallfahrt 2013: 30. Juni 2013

Bischof-Kothgasser-Besinnungsweg von Mieming nach Telfs; dort Abschlussgottesdienst

Glaubensvertiefungsabende mit Bruder Gotthard Thöny OFM im Franziskanerkloster Schwaz: 13. Sept. bis 25. Oktober

wann? immer Freitag 19.30 bis ca. 21.30

7 Abende

WO?

im Mariensaal des Franziskanerklosters Schwaz, Gilmstraße 1

Montag, 23. Sept. 2013: Vortrag, Zeugnis und Heilungsgebet von Alan Ames

Ort: Pfarrkirche Nasserreith:

Informationen zur Person

Einladungsblatt
Alan Ames - Nassereith 2013.pdf
Adobe Acrobat Dokument 677.2 KB

11.10. bis 26.11.2012 in Landeck: Leben-im-Geist-Seminar (= Charismatisches Einführungsseminar)

Ort: Seitenkapelle der Pfarrkirche Landeck-Bruggen

Zeit: 11. Oktober bis Ende November: jeden Donnerstag 20°°

mit Pfarrer Josef Ahorn

Der Kurs wurde am 26.11.12 mit schönen Eucharistiefeier beendet.

Wir danken allen, die so tatkräftig mitgeholfen haben und den zahlreichen Teilnehmern!

Wir würden uns freuen, Rückmeldungen und Zeugnisse zu bekommen, damit auch andere an Eurer Freude Anteil haben können. Am besten in Form eines kurzen, oder auch längeren Mails: Ein Satz wäre schon genug.

Danke

 

Märtyrer in Tirol im 16. Jahrhundert